Unternehmensentwicklung

Style your Mind!

It's you!

Ihre Arbeit darf Ihnen (wieder) Freude machen. 

MindStylisten unterstützen Ihre Fach- & Führungskräfte zielgerichtet und schnell - genau dort wo Sie es brauchen. 

Lassen Sie Ihre Beschäftigten wachsen!

Leadership

Stärken SIe Ihre führungskräfte 

Mitarbeiterbindung

Gewinnen Sie loyale Mitarbeiter

Lösungen

Erreichen Sie Ihre Ziele

Wählen Sie in einem kostenfreien Gespräch, das zu Ihnen passende Format.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Einzeln buchbare Workshops und Schulungen

Young Leaders

Der sichere Einstieg in die Führungsverantwortung

Created with Sketch.

Sie wollen einem Mitarbeiter demnächst Führungsaufgaben zuweisen? Vielleicht sogar innerhalb seines heutigen Teams? Dann sollten Sie die Kandidatin / den Kandidaten gut vorbereiten, denn ein solch gravierender Eingriff in ein bestehendes System kann große Konsequenzen für die Produktivität eines Teams bedeuten.

Ich biete mit meinem vierteiligen Vorbereitungskurs einen intensiven und individuellen Blick auf die kommenden Aufgaben der Kandidatin/des Kandidaten und erarbeite gemeinsam mit der Person konkrete Maßnahmen zum sicheren Einstieg.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter, die im eigenen Team die Rolle der Führungskraft übernehmen sollen und sich Fragen stellen, wie:

  • Wie kann ich gleichzeitig neuer Chef und ehemaliger Kollege sein?
  • Was muss ich tun, um den vielfältigen Erwartungen gerecht zu werden?
  • Wie erhalte ich den Respekt der Mitarbeiter ohne bestehende Bindungen zu kappen?
  • Wann ist es sinnvoll, als neue Führungskraft klare Vorgaben zu machen und Ergebnisse zu kontrollieren? Wann ist es effektiver Aufgaben in vollem Umfang zu delegieren und damit auf die Expertise der Mitarbeiter zu setzen?
  • Wie moderiere ich Konflikte erfolgreich?


Inhalt
Wir erarbeiten folgende Punkte:

  • Konkrete Erwartungen des Teams und der eigenen Führungskräfte
  • Mögliche Konflikte und Wege, diesen professionell zu begegnen
  • Stärken/Schwächen-Analyse der Teammitglieder und das Erkennen von Persönlichkeitsmerkmalen
  • Kommunikation als Schlüssel zu den Mitarbeitern
  • Feedback geben und einholen
  • Bedürfnisse der Mitarbeiter erkenne und angemessen berücksichtigen
  • Kritikgespräche offen und konstruktiv führen 


Sie erhalten ein individuelles Coaching, ganz ausgerichtet auf die reale Situation. Ich langweile nicht mit pauschalen Methoden oder Maßnahmen, die auf die individuelle Situation nicht passen. Wir schauen auf die existierenden Personen und das spezifische Umfeld des Unternehmens.

Ich arbeite effizient, denn die Kandidatin/der Kandidat steuert das Coaching! Was ihr oder ihm zusagt, wird intensiviert, wo der Zugang fehlt biete ich Alternativen an.

Prozessbegleiter
Tom Hermes


Vorkenntnisse
Jede Person hat individuell Stärken und Kompetenzen, aber auch blinde Flecken und explizite Herausforderungen im Umgang mit Menschen. In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, aufbauend auf den individuellen Kompetenzen konkrete Aufgabenstellen, die der Wechsel in eine Führungsrolle mit sich bringt, erfolgreich anzugehen.

Methoden
Um die gemeinsame Arbeit möglichst effizient zu gestalten, ist zu Beginn wichtig zu klären, was neben der Einführung in die Führungsaufgabe weitere individuelle Ziele des Kurses sein sollen. Der Klient sollte einen maximalen Nutzen aus der gemeinsamen Arbeit ziehen.

Ich arbeite mit einem systematisch-lösungsorientierten Ansatz. Das bedeutet, dass der Klient nie isoliert betrachtet wird, sondern immer in Beziehung zu anderen Menschen im System Unternehmen / Abteilung. Ich biete zwar auch theoretische Elemente in diesem Kurs an, z.B. über Persönlichkeitstypen und Kommunikationsmethoden, im Vordergrund stehe aber die gemeinsame Reflexion mit dem Klienten.

Termine und Dauer
Ich komme in Ihr Unternehmen, dort, wo Führung tatsächlich stattfindet - im, für die Kandidatin / den Kandidaten gewohnten Umfeld. Die Gesamtdauer des Kurses beträgt ungefähr 12 Stunden.

Aus meiner Erfahrung heraus, ist es optimal, wenn der Kurs an vier aufeinanderfolgenden Wochen stattfinde.

Investition
2.160,00 € (zzgl. MwSt, 2.570,40 €) 

Neue Autorität - Professionelle Präsenz 

Mehr Erfolg durch Persönlichkeit

Created with Sketch.

Beruflicher Erfolg hängt vehement davon ab, wie Sie in der Lage sind als überzeugende Persönlichkeit aufzutreten. Das Seminar stellt die professionelle Selbsterfahrung und Reflexion in den Vordergrund. Es geht darum, die eigene Entwicklung voranzubringen. Lernen Sie Vertrauen und Offenheit, sowie andere Menschen für gemeinsame Ziele zu begeistern.

Zielgruppe
Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Assistenten und alle die Ihre persönliches Potential entfalten möchten.

Inhalt
Standortbestimmung

  • Hintergrund für die Entstehung des eigenen Selbstkonzeptes und Weltbildes:

       Werte, Normen, Haltungen

  • Zugang zu eigenen Ressourcen, Fähigkeiten
  • Selbst- und Fremdbild in Übereinstimmung bringen


Präsenz

  • Präsenzmodell 
  • Entwicklung von Methodenkompetenz durch Erleben und Anwenden
  • Sensibilisierung für die eigene Dynamik 
  • Verbesserung der Beziehungsfähigkeit
  • Entwicklung von Selbstwirksamkeit 


Proaktive Lebensführung

  • (schwierige) Entscheidungen treffe
  • Persönliche Ziele setzen und Wege beschreiten
  • sich selbst führen 
  • mit Herausforderungen umgehen
  • Konflikte bewältigen


Prozessbegleiterinnen
Dr. Michaela Theissen, Anna Gernat

Vorkenntnisse
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Methoden
Erleben Sie eine abwechslungsreiche Methodenmischung aus Microteaching, intensiven Einzelübungen, Gruppenerfahrungen sowie anregenden Diskussionen

Termin und Ort
2 Seminartage  (Freitag nachmittag - Sonntag mittag) oder
als In-House Veranstaltung individuell planbar

Investition

Auf Anfrage
Individuelle Preisgestaltung auf In-Houseangebote und Gruppenbuchungen

Mediative Unternehmenskultur

Wie Sie Ihr Unternehmen im Wettbewerb stärken

Created with Sketch.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmenslenker und
Führungskräfte 


Inhalt

Die Arbeit in Unternehmen ist herausfordernd. Die Digitalisierung und die mit ihr verbundenen Veränderungsprozesse tun ihr übriges.

Erfolgreiche Unternehmen verfügen über eine mediative Unternehmenskultur. Auch in anspruchsvollen und stressigen Situationen können Mitarbeiter auf allen Ebenen dauerhaft nach innen und nach außen - mit Kunden und Lieferanten - wertschätzend und zielführend kommunizieren. Sie haben eine sichere Basis und Methodik, um mit Themen, Fragestellungen und Konflikten umzugehen und sie zu lösen. Sie können in Alternativen und Perspektiven denken und handeln. Mediation und Supervision sind ihnen bekannt. Sie haben sich selbst und ihr berufliches Umfeld im Blick und achten auf ihre Resilienz. Sie gehen nicht nur professionell mit den Interessen ihres Unternehmens, sondern auch professionell mit sich selbst um. Sie möchten ihre mediativen Fähigkeiten und sich selbst weiter entwickeln. Sie streben eine langjährige und erfüllende Berufstätigkeit an, die mehr ist als ein Job. 

Sie kennen schon alles und brauchen das nicht:

Dann sind Sie bereits austrainiert oder dieses Training ist zu leicht für Sie.


Es gibt doch die ein oder andere Stelle, die vielleicht etwas fitter durch Training werden könnte:


Dann ist es eine gute Idee, dieser Erkenntnis ein Training folgend zu lassen. Ihr Trainingsprogramm umfasst die Verbesserung Ihrer mediativen Fähigkeiten, insbesondere

Kommunikationsfähigkeit -

Sie trainieren T.r.a.g.f.ä.h.i.g.e Kommunikation, so dass Sie bekommen, was Sie brauchen, um professionell zu arbeiten. Sie werden erleben, dass die Arbeit mit Mandanten, Kollegen und Mitarbeitern einfacher und effektiver wird.

Konfliktlösungsstrategien -

Sie trainieren ihre kreativen Fähigkeiten, in Ihrem Umfeld Konflikte möglichst früh zu erkennen, oder sie sogar zu vermeiden. Sie verbessern Ihre Fähigkeiten, Potential und Chancen aus stressigen Situationen zu nutzen und zu unerwartet guten Lösungen zu kommen.


Verhandlungskompetenz -

Sie trainieren alle Kompetenzen, die Sie für die Projektarbeit und für Verhandlungen benötigen, die zu praxistauglichen und nachhaltigen Lösungen führen.

Resilienz -

Sie trainieren die Fähigkeit, schwierige Situationen gut zu meistern und sie für die individuelle Weiterentwicklung und Stärkung der Persönlichkeit zu nutzen.


Reflektion der persönlichen Haltung und der Kultur des Unternehmens

wenn dies für Sie ein Anliegen ist.

        Möglich ist vieles. Und alles, was möglich ist!

Vorkenntnisse
nicht erforderlich

Ihre Trainerin

Dr. Michaela Theißen

Termine und Ort

Nach Vereinbarung, IN-HOUSE bei Ihnen oder in einem modernen Konferenzraum.
Wir sind bundesweit trainingsbereit.

Investition

zeitlich:     1 Tag
finanziell:  auf Anfrage

Ausbildungsmanagement - Vom Ausbilder zum Coach

Wie Sie sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren und das Employer-Branding stärken 

Created with Sketch.

Aktuelle Studien zeigen, dass mit der sogenannten Generation Z junge Menschen den Arbeitsmarkt betreten, die ganz andere Werte und Erwartungen haben als ihre Vorgänger. Damit stellen sie den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen - aber auch vor neue Chancen und Möglichkeiten.

Zielgruppe

Sie sind Ausbilder oder Ausbildungsverantwortliche, eine Fach- oder Führungskraft (HR) - verantwortlich  für die Gewinnung von Auszubildenden und wollen die Potentiale der neuen Generation optimal nutzen.


Zielfragen

Wie präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber, um mehr junge Leute auf eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen aufmerksam zu machen?
Wie gehen Sie konstruktiv auf die Lebensweise und Wertvorstellungen der "neuen" Generation ein?
Wie gelingt eine gezielte Ansprache, um das Employer Branding langfristig zu stärken?

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Instrumente des Ausbildungsmarketings kennen. 
Erfahren Sie: 

  • wie Sie qualifizierte und motivierte Auszubildende für Ihre Unternehmen ansprechen und finden
  • wie Sie diese integrieren und langfristig an ihr Unternehmen binden


Seminarinhalte


Teil 1: Azubis gewinnen und binden

Ausbildungs-Recruiting

  • die richtige Ansprache in der Stellenausschreibung
  • Instrumente im Ausbildungsmarketing
  • Social-Media- Recruiting


Employer-Branding

  • Eine Arbeitgebermarke schaffen


Onboarding

  • Gestaltung des Zeitraums von der Unterschrift bis zum ersten Arbeitstag
  • Einarbeitungszeit planen
  • Probezeit aktiv nutzen


Teil 2: Azubis verstehen und situativ führen

Vorkenntnisse
nicht erforderlich

Ihr Trainer

Jürgen Rahn

Termine und Ort

Nach Vereinbarung, IN-HOUSE bei Ihnen oder in einem modernen Konferenzraum.
Wir sind bundesweit trainingsbereit.

Investition

zeitlich:     1 Tag
finanziell:  auf Anfrage

Sie haben Fragen oder Anliegen?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns umgehend zurück.